header banner
Default

48 Austern! Frau überrascht Date mit einer großen Bestellung und bleibt auf der Rechnung des Restaurants sitzen


  • E-Mail
  • Teilen
  • Mehr
  • Twitter
  • Drucken
  • Feedback
  • Fehler melden

    Sie haben einen Fehler gefunden?

    Bitte markieren Sie die entsprechenden Wörter im Text. Mit nur zwei Klicks melden Sie den Fehler der Redaktion.

    In der Pflanze steckt keine Gentechnik

    Aber keine Sorge: Gentechnish verändert sind die

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Doch einem Mann aus Atlanta verging gleich beim ersten Date die Lust gewaltig, als seine Angebetete bei ihrer Essensbestellung über die Stränge schlug.

Wie viel darf ein erstes Date kosten? Und vor allem: wer bezahlt? Diese beiden Fragen beschäftigen aktuell auch die Nutzer auf TikTok. Denn in dem sozialen Netzwerk geht gerade ein Video viral, in dem eine US-Amerikanerin ihr erstes Date filmt. Nach ihrer umfangreichen Essensbestellung verschwand ihr Verehrer auf die Toilette – und kam nie wieder.

Wie sie in ihrem TikTok erzählt, hätte ihr der Mann rund eine Woche dauerhaft geschrieben. Sie war zunächst nicht auf die Avancen eingegangen. Schließlich stimmte sie dem Date aber doch zu, denn sie „war gelangweilt und hatte Zeit.“

Während sie 48 Austern bestellt, rührt er nichts an

VIDEO: Ich Hab 53 Frauen Nach Einem DATE Gefragt Und Das Ist Passiert
Andy Friday

Der Mann plante, sie auf einen Drink einzuladen, doch sie hatte andere Pläne. Im Restaurant angekommen bestellte sie 48 Austern zur Vorspeise. Diese schlürfte sie dann genüsslich. Im Anschluss bestellte sie als Hauptgang noch „Crab Cakes“, eine Art Bulette aus Krabbenfleisch, zusammen mit Kartoffeln.

„Wenn du mich einlädst, werde ich essen“, rechtfertigte sie ihre Bestellung in ihrem TikTok. Dazu genehmigte sie sich Cocktails. Ihr Date hingegen bestellte sich lediglich ein Glas Wein, welches er jedoch nicht einmal anrührte.

Mann lässt Frau mit 180 US-Dollar Rechnung sitzen

VIDEO: Die kuriosesten Ausbildungen der Welt
Wissenswert

Der Appetit der Amerikanerin war zu viel für ihr Date. Er verabschiedete sich auf die Toilette und nahm Reißaus. Die Rechnung in Höhe von 180 US-Dollar (circa 170 Euro) musste die Frau schließlich selbst begleichen.

Das passte der Meeresfrüchte-Liebhaberin scheinbar so gar nicht. In einer Textnachricht konfrontierte sie ihren Date-Partner. Dieser bot an, die Kosten für die Drinks zu übernehmen, nicht aber für das Essen. Denn schließlich habe er nur angeboten, sie auf Drinks einzuladen.

Das TikTok-Video ging inzwischen mit rund fünf Millionen Aufrufen viral. In den Kommentaren häuft sich Unverständnis über die Bestellung der Frau. 48 Austern zu bestellen sei schlicht „verrückt“. Außerdem kritisieren viele User, dass sie lediglich elf Dollar Trinkgeld hinterließ, was im Trinkgeld-Mekka USA für viele ein absolutes No-Go ist.

Sources


Article information

Author: Karen Lewis

Last Updated: 1703782561

Views: 497

Rating: 4.3 / 5 (48 voted)

Reviews: 95% of readers found this page helpful

Author information

Name: Karen Lewis

Birthday: 1955-11-18

Address: 1447 Christine Haven Apt. 881, Hectortown, LA 98098

Phone: +4102559584735578

Job: Article Writer

Hobby: Survival Skills, Kite Flying, Writing, Board Games, Bowling, Chocolate Making, Rowing

Introduction: My name is Karen Lewis, I am a venturesome, dazzling, important, striking, spirited, unguarded, Colorful person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.